Vereinsgründung

Der Qualtitätskreis Waldviertel wurde am 21.12.1994 von 5 ansässigen Waldviertler Unternehmen gegründet.

  • Felten & Guilleaume / Schrems
  • Schrack Components / Waidhofen
  • Egston / Eggenburg
  • Pollmann / Karlstein
  • Häusermann / Gars am Kamp

In Abständen von 2-3 Monaten wurden und werden noch immer Erfahrungsaustauschmeetings der Qualitätsmanager der einzelnen Unternehmen mit großem Erfolg abgehalten. Die Veranstaltungen finden jeweils bei einem der teilnehmenden Unternehmen in einer lockeren Atmosphäre statt.

Am 29.02.1996 konnte die Teilnehmerzahlen im QK Waldviertel auf  11 Unternehmen erweitert werden.

Im Laufe der Jahre waren bis zu 23 Unternehmen als Teilnehmer beim Qualitätskreis gemeldet.

Am 08.06.2010 wurde der Verein Qualitätskreis Waldviertel gegründet.

Die Gründungsmitglieder:

  • Bernhard Waldhör
  • Christoph Kainz
  • Roman Hirsch
  • Otmar Simma

Ziele unseres Vereins:

  1. Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedern des Vereins im Bereich Managementsysteme
  2. Weiterbildung der Vereinsmitglieder in den Bereichen der Qualität, Hygiene und Arbeitssicherheit, wie z.B. Normanforderungen oder gesetzliche Festlegungen oder Regelungen.
  3. Erfahrungsaustausch über Normen und Regelwerke für die unter b) beschriebenen Bereiche.
  4. Plattform für die Mitglieder um Berichte, Vorträge oder Veröffentlichungen im Bereich der Managementsysteme austauschen zu können.
  5. Erfahrungsaustausch in Personalangelegenheiten in Unternehmen
  6. Ausarbeitung von gemeinsamen Schulungs- und Weiterbildungsplänen für die Vereinsmitglieder

Seit Juni 2014 gibt es eine neue Zusammensetzung des Vorstands:

  • Christoph Kainz  Obmann
  • Christoph Becker Obmann Stellvertreter
  • Otmar Simma Kassier
  • Richard Hruska Schriftführer